Merci velmol!

Ond schon isch sie weder verbii, d’Fasnacht 2016!

Eigentlich schad oder? Aber nach de Fasnacht isch ja bekanntlich vor de Fasnacht…

A dere Stell es grosses Dankeschön im Publikum in Speuz. Ihr sind einisch meh grosses Kino gsi ond es macht jedes Mol tierisch Spass, vor Euch dörfe z’spele.

Danke möchte mir ebefalls em Thomas Marti, de Lisbeth Büsser, em Andreas Weber, em FAKO sowie Euse Radwachene, Gönner ond Frönde. Ohni Euch gohts nid!

Natürlich verabschiede mir Eus nonig ganz id „Sommerpause“, well in Gelterkinde isch no Cherus, wo mir nomol mächtig Gas gänd. Mit Dir?

20.02.: 4. Cherusgälti (Gelterkinden/BL)
04.03.: Neumitgliederinfo um 19.00 Uhr in unserem Probelokal
04.03.: Schlusshöck (intern)
27./28.05.: Beizlifest

Es grüesst
Dini EBG /cr

Comments are closed.